Osteopathie Masterclass

Workshop für Pferdetherapeuten

Behandlungsmöglichkeiten und Trainingstherapie bei erworbenen Exterieurmängeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch die natürliche Schiefe, unausbalanciertes Training und Überlastung einzelner Strukturen können für das Exterieur des Pferdes verbrauchende Kompensationshaltungen entstehen, wie z.B.:

 

  • Rückständigkeit
  •  Vorbiegigkeit
  • gebrochene Fessel-Zehenachse
  •  tiefer Halsansatz
  •  Senkrücken mit Überlastung des ventralen Längsbandes
  • zu schräge oder zu steile Kruppe
  • gerades Knie- und Sprunggelenk
  • Bärentatzigkeit

 

Im Kurs wird besprochen und in der Praxis gezeigt:

 

  • Welche osteopathischen Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie sieht die entsprechende Trainingstherapie aus?
  • Mit welchen Hilfsmitteln kann man unterstützen?

 

 

Referentin          

Barbara Welter-Böller 

 

Veranstaltungsort

Fahrschule Klaus Meyer

Finteler Str. 8

29640 Schneverdingen

Tel. 05193-6491

Fax 05193-4746

Kutschfahrten.Klaus.Meyer@t-online.de 

 

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Anmeldung.              

Kurstermin

31.08. - 01.09.2019  ausgebucht - Es gibt eine Warteliste.

 

Kurszeiten

31.08.2019      10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr 

01.09.2019      09:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

 

 

Kursgebühr           

180,-- €    

100,-- €   DGOP-Mitglieder100,-- €   DGPO-Mitglieder

 

 

Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular

aus dem Downloadbereich nutzen!

 

Leider können wir das Mitbringen von Hunden in unsere Seminarräume nicht mehr gestatten. (Ausnahme sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.)

 

 

 

Neue Termine Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten

in Lindlar und Schneverdingen

ab 2020

 

 

 

Neuer Kurs Ganganalyse für Pferde

am 05. und 06.10.2019 in Schneverdingen

 

 

 

NEU für TIERÄRZTE

ATF anerkannte Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten Beginn: 10.01.2020 in Schneverdingen