Kommunikation für Tiertherapeuten

Grundlage einer erfolgreichen Kundenbeziehung: achtsam, ehrlich und vertrauensvoll

Dieses Seminar richtet sich an

  • Tiertherapeuten, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben oder sie gerade absolvieren
  • Tiertherapeuten, die die Kommunikation mit ihren Kunden weiterentwickeln oder aktiv gestalten wollen
  • Tiertherapeuten, die die erfolgreiche Kommunikation mit Tierbesitzern als den langfristigen Schlüssel zur Tiergesundheit sehen. 

 

Seminarinhalte:

-         Grundlagen der Kommunikation

  • Grundgesetze der Kommunikation
  • Non-verbale/verbale Kommunikation
  • Wie kommuniziere ich? Wie kann ich beispielsweise Feedback und positive Formulierungen für meine Kommunikation nutzen? 

-         Verhalten, Wahrnehmung, Persönlichkeit

  • Vertrauen als Basis der Kommunikation zwischen Kunde, Pferd/Hund und Therapeut
  • Energiediebe und -spender
  • Interpretation vermeiden – Objektivierung und Transparenz steigern
  • Kommunikation ist Beziehungsarbeit – wie kann ich mich durch Kommunikation auch abgrenzen? 

-         Kommunikationstypen

  • Was bin ich für ein Kommunikationstyp?
  • Welcher Kommunikationstyp ist mein Kunde?
  • Wie gehe ich mit unterschiedlichen Kundentypen (Pferde-/Hundebesitzern) um?
  • Wie kann ich die Kommunikation mit dem Kunden aktiv gestalten/für mich und das Pferd/den Hund bestmöglich nutzen? 

-         Kommunikationskanäle?

  • Wie nutze ich welche Kommunikationskanäle für meine Kundenkommunikation?
  •  Welche Kommunikationsregeln (z.B. für die gegenseitige Erreichbarkeit) habe ich für mich und habe ich mit meinen Kunden? 

 

Lernziele:

  • Weiterentwicklung der persönlichen Kommunikation als Tiertherapeut
  • Vermittlung des Handwerkszeugs, um die Beziehung mit dem Kunden (Pferde-/Hundebesitzer) analysieren zu können
  • Erarbeitung eines individuellen Methodenkoffers im Umgang mit anspruchsvollen Kommunikationssituationen

Referenten

 

Julia Kramer

Master Personalentwicklung und Unternehmensberatung

Langjährige Erfahrung im Bereich der Personal- und Führungskräfteentwicklung

Osteopathische Pferdetherapeutin nach Welter-Böller 

Akupunktur nach TCM

Craniosacrale Therapie

 

 

 

Markus Haller

Internationale Betriebswirtschaft/Executive MBA

Systemische Ausbildung (NLP Master)

Coaching Ausbildung (Agile Coach)

Langjährige Führungs- und Projektleitungserfahrung

Osteopathischer Pferdetherapeut nach Welter-Böller

Dry Needling (in Ausbildung) 

OsteoConcept Coach (in Ausbildung)

 

 

 

 

 

Kurstermin 

10.09. - 11.09.2022 

 

Veranstaltungsort Schneverdingen

Fahrschule Klaus Meyer

Finteler Str. 8

29640 Schneverdingen

Tel. 05193-6491

Fax 05193-4746

info@kutschenmeyer.de

 

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Anmeldung.

 

Kurszeiten

Samstag      09:30 Uhr bis 16:30 Uhr (1 Stunde Pause)

Sonntag       09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (nach Bedarf 15-30 Minuten Pause)

 

Kursgebühr

185,-- €       

 

DGOP-Mitglieder 92,50 €

 

Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular

aus dem Downloadbereich nutzen!

 

Aktuell

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde nicht mit in die Seminarräume gebracht werden dürfen. Ausgenommen hiervon sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.

 

Wichtig!

Für die Teilnahme gilt bei allen Veranstaltungen zur Zeit noch Maskenpflicht.

 

 

Neu im März 2023 "Faszien und Huf"

in Schneverdingen

 

 

Aufschulung zum Pferdeosteopathen und craniosacrale Therapie am Pferd jetzt auch in Frickingen am Bodensee