Akupunktur bei Störungen des Bewegungsapparates des Pferdes

 

Befunderhebung nach TCM


Behandlung von:

 

  •  akuten oder chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule 
  •  akuten oder chronischen Erkrankungen der Extremitäten
  • Lahmheiten 
  •  muskuläre Probleme bei Sport- und Freizeitpferden 
  •  Stresssymptomatiken 
  • Hufrehe 
  • Ting - Punkt -Therapie 

 

Bei dieser Fortbildung liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Üben.

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

Abgeschlossene Akupunkturausbildung für Pferde nach traditioneller chinesischer Medizin.

 

 

Referentin

Claudia Fehlhaber

 

Kursdatum

07.05. - 08.05.2022

 

Kurszeiten

Samstag:        10:00 - ca. 17:00 Uhr
Sonntag:         09:00 - ca. 13:00 Uhr    

 

Kursgebühr

220,-- €

 

 

Veranstaltungsort

Claudia Fehlhaber

Weste 1

29599 Weste

 

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Anmeldung.

 

 

Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular

aus dem Downloadbereich nutzen!

Aktuell

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde nicht mit in die Seminarräume gebracht werden dürfen. Ausgenommen hiervon sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.

 

 

Bedingt durch Lieferengpässe bei den Coronatests können wir auf dem Meyer-Hof nur noch im Notfall testen, eine tägliche Testung ist auf dem Hof nicht möglich.

 

 

Wichtig!

Alle Aus- und Fortbildungen dürfen als Präsenzseminare stattfinden!

Für die Teilnahme gilt bei allen Veranstaltungen:

ungeimpfte und ein- bzw. zweimal geimpfte TeilnehmerInnen müssen täglich einen negativen Test vorlegen.

Geboosterte TeilnehmerInnen brauchen keinen zusätzlichen Test.

Die Nachweise müssen in ausgedruckter oder digitaler Form vorgelegt werden.

 

 

Der 4. Teil unserer Hörbuchreihe

Schon gehört? ist da

Meisterwerke Reitvorschrift vom 29. Juni 1912