Akupunktur

Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entstehen Krankheiten durch äußere schädliche Einflüsse, wie Wind, Nässe, Kälte oder aber auch Hitze, die Staus im Energiesystem des Körpers verursachen.

 

Durch Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte durch Nadeln oder Laser kann der Energiefluß wieder harmonisiert und der Körper zur Selbstheilung angeregt werden.

 

Indikationen der Akupunktur sind z.B.:

  • Störungen im Bewegungsapparat
  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselprobleme
  • Allergien
  • Magen-Darm-Probleme.

Leider können wir das Mitbringen von Hunden in unsere Seminarräume nicht mehr gestatten. (Ausnahme sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.)

 

 

 

NEU! Webinare!

Pathologie des Pferdes

 

Stresspunktmassage

 

Trainiere oder bewege ich mein Pferd

 

 

 

 

Im August 2021

startet eine weitere Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten für alle Berufsgruppen

in Schneverdingen