Akupunktur

Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entstehen Krankheiten durch äußere schädliche Einflüsse, wie Wind, Nässe, Kälte oder aber auch Hitze, die Staus im Energiesystem des Körpers verursachen.

 

Durch Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte durch Nadeln oder Laser kann der Energiefluß wieder harmonisiert und der Körper zur Selbstheilung angeregt werden.

 

Indikationen der Akupunktur sind z.B.:

  • Störungen im Bewegungsapparat
  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselprobleme
  • Allergien
  • Magen-Darm-Probleme.

Leider können wir das Mitbringen von Hunden in unsere Seminarräume nicht mehr gestatten. (Ausnahme sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.)

 

 

 

Neue Termine Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten

in Lindlar und Schneverdingen

ab 2020

 

 

 

Neuer Kurs Ganganalyse für Pferde

am 05. und 06.10.2019 in Schneverdingen

 

 

 

NEU für TIERÄRZTE

ATF anerkannte Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten Beginn: 10.01.2020 in Schneverdingen