Osteopathische Behandlung Ihres Pferdes

Zur Zeit werden keine Pferdebehandlungen durchgeführt!

 

 

Leistungen der Behandlung:

  • Erstellen der Anamnese
  • Exterieuranalyse
  • Ganganalyse (an der Hand, an der Longe, unter dem Reiter)
  • Überprüfung des Equipments (Sattel, Zaumzeug, weitere Ausrüstung)
  • Abtasten des Pferdes auf Verspannungen, Faszienverklebung, Narben
  • Kontrolle der Zähne
  • Osteopathische Testung der Gelenke
  • Synthese der Befunde und osteopathische/physiotherapeutische Behandlung, auch cranio-sacrale Therapie, Faszienbehandlung und wenn nötig: Trainingsempfehlungen und Managementverbesserung
  • Lasertherapie, Akupunktur, Magnetfeldtherapie, Taping, Elektrotherapie

Leider können wir das Mitbringen von Hunden in unsere Seminarräume nicht mehr gestatten. (Ausnahme sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.)

 

 

Für Hunde- und Pferdetherapeuten am 04.04.2020 in Schneverdingen:

Existenzgründungs-seminar

 

 

Neuer Termin Pferdethermografie am 20. und 21.06.2020 in Schneverdingen

 

 

Ab April 2020 in Schneverdingen

ATF anerkannte Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten für Tierärzte

 

 

NEU für TIERÄRZTE

ATF anerkannte Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten Beginn: 10.01.2020 in Schneverdingen

 

 

Im Januar 2020

in Süddeutschland

"Faszientherapie - Myofasziale Therapie am Pferd"

 

 

Neues Ausbildungskonzept ab 2020 "Weiterbildung zum OsteoConcept Coach"