Downloadbereich

Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten
Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten für ausgebildete Pferde-/Tierosteopathen, Tierphysiotherapeuten, Humanphysiotherapeuten, Tierärzte, Tierheilpraktiker, tiermedizinische Fachangestellte
Ausbildung_Hund_19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.9 KB
Akupunktur bei Störungen des Bewegungsapparates des Hundes
Akupunktur ist eine erfolgreiche Therapie bei Störungen des Bewegungsapparates des Hundes. Sie kann begleitend und stabilisierend zur osteopathischen Behandlung eingesetzt werden, besonders auch bei schmerzhaften Zuständen.
Akupunktur Bewegungsapparat Hund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.2 KB
Craniosacrale Therapie am Hund
Der Schädel ist ein dynamisches, einheitliches und funktionelles Gebilde. Er steht in einer engen
Wechselwirkung mit dem parietalen und viszeralen System.
CraniosacraleTherapie_Hund 19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.8 KB
Faszienkurs Hund
„Faszien sind Sinnesorgane – Muskeln sind Fleisch“
(Frank Römer, praktisches Lehrbuch zum Fasziendistorsionsmodell)
Kein anderes Gewebe repräsentiert wie die Faszien das Prinzip der Ganzheitlichkeit. Aus einem Blatt entstehend durchziehen sie den Körper, gliedern ihn, stützen ihn, schützen ihn, haben Stoßdämpferfunktion und dienen der Immunabwehr.
Faszienkurs Hund 20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.9 KB

Leider können wir das Mitbringen von Hunden in unsere Seminarräume nicht mehr gestatten. (Ausnahme sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.)

 

 

 

Neue Termine Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten

in Lindlar und Schneverdingen

ab 2020

 

 

 

Neuer Kurs Ganganalyse für Pferde

am 05. und 06.10.2019 in Schneverdingen

 

 

 

NEU für TIERÄRZTE

ATF anerkannte Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten Beginn: 10.01.2020 in Schneverdingen