Fachschule für Osteopathische Hundetherapie

Hundephysiotherapeuten können in der Ausbildung zum osteopathischen Hundetherapeuten die parietalen Techniken vertiefen und ihre Kompetenzen durch cranio-sacrale, fasziale und viszerale Therapien erweitern.

 

Faszientherapie beim Hund

 

von Barbara Welter-Böller, Maximilian Böller und Hedi Janssen

 

weitere Informationen und Bestellung unter:

 

www.thieme.de

Aktuell

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde nicht mit in die Seminarräume gebracht werden dürfen. Ausgenommen hiervon sind die Aus- und Fortbildungen im Rahmen der Hundeosteopathie.

 

 

Bedingt durch Lieferengpässe bei den Coronatests können wir auf dem Meyer-Hof nur noch im Notfall testen, eine tägliche Testung ist auf dem Hof nicht möglich.

 

 

Wichtig!

Alle Aus- und Fortbildungen dürfen als Präsenzseminare stattfinden!

Für die Teilnahme gilt bei allen Veranstaltungen:

ungeimpfte und ein- bzw. zweimal geimpfte TeilnehmerInnen müssen täglich einen negativen Test vorlegen.

Geboosterte TeilnehmerInnen brauchen keinen zusätzlichen Test.

Die Nachweise müssen in ausgedruckter oder digitaler Form vorgelegt werden.

 

 

Der 4. Teil unserer Hörbuchreihe

Schon gehört? ist da

Meisterwerke Reitvorschrift vom 29. Juni 1912